Armutskonferenz fordert neu aufgestellte Regierung zu Neustart bei „Sozialhilfe“ auf

Reform und Sanierung: Die negativen Auswirkungen auf Menschen mit Behinderungen, Wohnen, Frauen in Not, Gesundheit, Kinder und Familien sind massiv

(06.12.21). Zu einem „Neustart bei...

weiterlesen...

Erhebung Armutsbetroffene und die Corona-Krise 2.0: Psychische Probleme, Existenzsicherung bei Arbeitslosigkeit, beengtes Wohnen und Schule.

„Von unten gesehen“: Neue Erhebung zur sozialen Lage aus Sicht von Betroffenen

(30.11.2021) Es zeigt sich „wie wichtig ein existenzsicherndes und gutes Arbeitslosengeld ist, wie massiv...

weiterlesen...

Corona und die soziale Krise: Schutzschirm für Menschen in Not. JETZT!

Damit niemand ins Bodenlose fällt: Angleichung Notstandshilfe/Hilfen in bes. Lebenslagen / Familienzuschlag / Inflationsausgleich / Fristen

(24.11.2021) Die Armutskonferenz fordert die...

weiterlesen...

Niedrige Einkommen und teures Wohnen - das passt nicht zusammen

Armutskonferenz fordert Investitionen in sozialen Wohnbau, 25.000 leistbare Wohnungen, flächendeckende Delogierungsprävention, eine neue Mindestsicherung statt der schlechten „Sozialhilfe“ und...

weiterlesen...

Steuerreform: Einkommensabhängiger Ökobonus soll soziale Belastung ausgleichen!

Die am stärksten Betroffenen müssen auch am stärksten entlastet werden: Einkommensabhängigen Klimabonus einführen und 800 Mio Euro für soziale Zukunftsinvestitionen nützen

(4.10.2021)...

weiterlesen...

Armutskonferenz zur Kindergarantie: Gemeinsam Kinderarmut bekämpfen und vermeiden!

Reformen Not-Wendig: Kinder in Sozialhilfe, existenzsicherndes Arbeitslosengeld, gute Schule, leistbares Wohnen, therapeutische Versorgung

(20.09.2021) „Wir können Kinderarmut massiv...

weiterlesen...

Sozialhilfe: Neue Gesetze lösen massive Probleme aus

Armutskonferenz besorgt über Verschlechterungen bei Menschen mit Behinderungen, Wohnen, Frauen in Not, Gesundheit, Kinder und Familien

(14.09.2021) „Die rückläufigen Zahlen in der...

weiterlesen...

Zwei Grad Klimaerwärmung heißt 50 Prozent mehr Hitzetote

Zwischen 2013 und 2020 insgesamt 3701 Todesfälle. Risken sozial ungleich verteilt. Gegensteuern: Wasser, Grünraum, Öffentlicher Verkehr, Sozialer Wohnbau

(20.08.2021) „Sommerliche...

weiterlesen...

Sozialhilfe: Statt in einer Krisensituation Schutz zu bieten, führt das Gesetz zu einer Ausbreitung der Not

Die negativen Auswirkungen auf Menschen mit Behinderungen, Wohnen, Frauen in Not, Gesundheit, Kinder und Familien sind massiv

(07.07.2021) Die Abschaffung der Mindestsicherung und das...

weiterlesen...