Sichtbar Werden

Initiative von Menschen mit Armutserfahrungen

Die Plattform „Sichtbar Werden“ ist als Teil der Armutskonferenz ein Zusammenschluss von Menschen und Initiativen mit Armuts-, Ausgrenzungs- und Diskriminierungserfahrungen aus ganz Österreich. Als Delegierte zahlreicher Initiativen und Vereine vertreten sie direkt die Interessen von Menschen mit Armutserfahrungen. Die Plattform tritt insbesondere ein für die Verwirklichung sozialer Menschenrechte als Grundlage für ein demokratisches, würdevolles und selbstbestimmtes Leben und Zusammenleben aller.

Weitere Informationen: Leitbild der Plattform Sichtbar Werden


Traude: Kämpferin für ein gutes Leben für alle

Tief bestürzt und traurig über ihren Tod wollen wir uns von Traude verabschieden.

Traude war von Beginn (2006) an begeistert bei der Plattform Sichtbar Werden dabei. Über ihr Engagement...

weiterlesen...

Recharching Social Europe - Soziales Europa stärken

19. Europäisches Treffen von Menschen mit Armutserfahrungen

Bericht des Internationalen Onlinetreffens am 24. und 25. November 2021 (13.12.2021) Seit dreißig Jahren gibt es EAPN, das...

weiterlesen...

Gemeinsam gegen Barrieren und Beschämung!

Österreichisches Treffen von Menschen mit Armutserfahrungen der Plattform Sichtbar Werden 2021 in Linz

Das diesjährige Treffen der Plattform Sichtbar Werden fand von 30.09. - 02.10.2021 im...

weiterlesen...

Achtung! Demütigung macht krank.

Betroffene diskutieren mit Abgeordneten im Parlament über die gesundheitlichen Auswirkungen von Beschämung

(11.10.2019) Armut führt zu einem ganzen Bündel an Benachteiligungen bis hin zur...

weiterlesen...

13. österreichweites Treffen von Menschen mit Armutserfahrungen

Das diesjährige österreichweite Treffen von Menschen mit Armutserfahrungen findet von Donnerstag, 10. 10. bis Freitag, 11. 10. 2019 in Wien statt.

Die Armutskonferenz und die Plattform...

weiterlesen...

Soziales Netz in Not! Höheres Risiko in den Abgrund zu fallen.

Wir zeigen wie wichtig ein soziales Netz in Not für uns alle ist, aber auch was es heißt, wenn es eingerissen und kaputt gemacht wird.

(04.12.2018) Vor dem Bundeskanzleramt machte die...

weiterlesen...

Eröffnung der ersten österreichischen Krankenstraße

Armutsbetroffene machen auf Lücken & Barrieren im Gesundheitssystem aufmerksam - und auf Maßnahmen Hürden zu beseitigen.

(27.08.2018) Mit einer “Krankenstraße”, die mit Rollstuhl,...

weiterlesen...

12. Österreichweites Treffen von Menschen mit Armutserfahrungen

Das diesjährige österreichweite Treffen von Menschen mit Armutserfahrungen findet von Samstag, 25.8. bis Montag, 27.8.2018 im Bildungshaus Jägermayrhof in Linz statt.

Die österreichische...

weiterlesen...

Soziales Netz in Not!

Wir zeigen wie wichtig ein soziales Netz für uns alle ist, aber auch was es heißt, wenn es eingerissen und kaputt gemacht wird

(19.12.2017) Im Regierungsviertel zwischen Bundeskanzleramt,...

weiterlesen...