SozialRechtsNetz

Mit Recht gegen Armut

Das SozialRechtsNetz wurde auf Initiative einiger Organisationen der Armutskonferenz ins Leben gerufen, um Armutsgefährdete und –betroffene in Österreich bei der Durchsetzung ihrer Rechte zu unterstützen.

Das SozialRechtsNetz zielt auf die Stärkung sowie (gerichtliche) Durchsetzung sozialer Menschenrechte in Österreich ab. Die Ermächtigung sozial benachteiligter Menschen steht dabei im Vordergrund. Um dieses Ziel zu erreichen werden folgende Aktivitäten umgesetzt:


SozialRechtsNetz für Sozialmarie nominiert - Jetzt voten!

(23.4.2020) Das SozialRechtsNetz wurde aus über 250 Einreichungen für die "Sozialmarie - Preis für soziale Innovation" nominiert. Neben den Jury-Preisen haben die Nomierten auch die Chance den...

weiterlesen...

SozialRechtsNetz auf Radio FRO

Marianne Schulze im Gespräch über das SozialRechtsNetz und die Gesetzeswerkstatt

(22.4.2020) Das SozialRechtsNetz hat im Rahmen der 12. Armutskonferenz in Salzburg eine...

weiterlesen...

Verfassungsgerichtshof: Das Sozialhilfe-Grundsatzgesetz ist zum Teil verfassungswidrig

(5.3.2020) Die im Vorfeld stark kritisierte Neuregelung der Sozialhilfe (zuvor Mindestsicherung) war aufgrund eines Drittelantrags der sozialdemokratischen Fraktion im Bundesrat vom...

weiterlesen...

Kontakt

SozialRechtsNetz
c/o DIE ARMUTSKONFERENZ. (ZVR 012358276)
Herklotzgasse 21/3, 1150 Wien
Tel: 0043-(0)660-9480484
E-Mail:


Mit Unterstützung von ...