Symposium Kinderarmut: Lernen für's Leben

Bildungsgerechtigkeit neu denken!

Dienstag, 24. Oktober 2017: 14.00-21.00h
Urania Dachsaal: Uraniastraße 1, 1010 Wien

275.000 Kinder unter 15 Jahren sind armuts- oder ausgrenzungsgefährdet. Das hat nicht zuletzt Auswirkungen auf ihre Bildungsmöglichkeiten und somit auf ihre Zukunftschancen. Bereits zum 5. Mal nimmt sich die Volkshilfe daher im Rahmen einer Veranstaltung dem Thema Kinderarmut an. Dieses Jahr werden wir uns unter dem Titel &bdquoLernen fürs Leben“ dem Schwerpunkt Bildungsgerechtigkeit widmen. Panels am Nachmittag zeigen Modelle und Möglichkeiten zur Erhöhung der Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen aus armutsbetroffenen Haushalten. Als Höhepunkt referiert der deutsche Bildungsforscher Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani über Dimensionen des Aufwachsens in Armut. Nach einer Publikumsdiskussion klingt das Symposium mit einer künstlerischen Darbietung aus.

Programm

Anmeldung bis 13. Oktober 2017 per Email an